cigar | Grosse Vorfreude
Aus Cigar 2/22
Intertabac

Grosse Vorfreude

Beste Voraussetzungen für die Intertabac und die Intersupply in Dortmund: Messen sind in Deutschland wieder uneingeschränkt möglich.

Nach zwei pandemiebedingten Absagen gibt das Messe-Duo Intertabac und Intersupply diesen Herbst sein Comeback. Das Ende der bundes- und landesweiten Corona-Einschränkungen macht Hoffnung auf einen «normalen» Verlauf der beiden Veranstaltungen, die vom 15. bis 17. September in Dortmund statt­finden. Unkomplizierte Anreise und entspannter Aufenthalt inklusive.

Maskenpflicht und Höchstgrenzen von Besucherinnen und Besuchern entfallen, 3G- oder 2G-Regelungen sind nicht mehr nötig. Dennoch wird die Messe Dortmund vor Ort wichtige Basismassnahmen beim Hygieneschutz beibehalten: Desinfektionsspender im Veranstaltungsbereich und modernste Belüftungssysteme in den Messehallen bleiben bestehen. Messe-Chefin Sabine Loos sagt dazu: «Wir appellieren zudem an das Verantwortungsbewusstsein der Aussteller und Ausstellerinnen sowie der Fachbesucherinnen und -besucher, weiterhin Abstandsregelungen einzuhalten. Darüber hinaus planen wir keine Einschränkungen.»

Das Team der Messe Dortmund freut sich zudem über 160 Neuanmeldungen von Ausstellern und Ausstellerinnen, die noch nie bei der Intertabac oder Intersupply dabei waren, darunter viele spannende Namen und Grössen aus der Zigarrenbranche wie La Caoba, JRE Tobacco, Black Star Line, OV Cigars Europe GmbH Oscar Valladares Tobacco sowie SB Cigars.

Aktuelle Informationen, Highlights und News gibt es auf den Messe-Websites, auf der Onlineplattform Business Insights, auf Linkedin oder im Intertabac- respektive Intersupply-Newsletter.

intertabac.de, intersupply.de

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar