cigar | Pyramide aus Glas
Aus Cigar 2/22
Raucherorte

Pyramide aus Glas

In einem 200-jährigen Gewölbe eines historischen Patrizierhauses gelegen, empfiehlt sich die Raucherlounge Fümuar des Parkhotel Margna seit Anfang Jahr Entspannung suchenden Geniesserinnen und Geniessern.

Text: Sarah Kohler
Foto. z. V. g. 

Pünktlich zum Weihnachtsfest hat letztes Jahr das Fümuar (rätoromanisch für Fumoir) im Parkhotel Margna in Sils-Baselgia seine Türen geöffnet. Das Geschenk richtet sich in erster Linie an die Tabakgeniesserinnen und -geniesser unter den Gästen des Vier-Sterne-Superior-Hauses. Sie finden hier nun einen stilvoll und behaglich eingerichteten Rückzugsort für den gepflegten Rauchgenuss – angesichts des doch eher rauen Winterklimas auf 1803 Metern über Meer eine willkommene Option.

Untergebracht ist das Fümuar im Genusskeller, der neben drei Restaurants und der Bar zum gastronomischen Portfolio des Parkhotels Margna gehört. Im 200-jährigen Gewölbe des historischen Patrizierhauses präsentiert sich die Raucherlounge dank direktem Tageslicht hell und einladend, mit weissen gekalkten Wänden, Altholzparkett und Möbeln aus Arvenholz. Historische Gemälde, Leder­sofas und bequeme Sessel tragen zum entspannten Ambiente bei.

Ein Blickfang ist der prominent platzierte gläserne Pyramidor, benannt nach seiner Form und eigens fürs Hotel von einem spezialisierten Handwerksbetrieb im Schwarzwald gefertigt. Darin lagert eine sorgfältig kuratierte Auswahl an Zigarren, hauptsächlich aus dem Hause Davidoff, ergänzt mit einigen Preziosen aus Kuba. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt: Aus der ebenfalls im Genusskeller beheimateten Vinoteca kommen die Weine, die Lounge Il Suler steuert Cocktails, Spirituosen und ein kleines Bar-Snack-Angebot bei.

Parkhotel Margna
Via da Baselgia 27
7515 Sils-Baselgia
081 838 47 47
margna.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar