cigar | Respektvolle Begleiter
Aus Cigar 2/22
ADVERTORIAL: SEVEN SEALS

Respektvolle Begleiter

Der Whisky The Age of Scorpio von Seven Seals ist vielschichtig, komplex – und vor allem wunderbar subtil. Die passende Zigarrenbegleitung sollte wohl überlegt sein.

Der Whisky The Age of Scorpio gehört zu den ersten Aus­gaben der sehr erfolgreichen Zodiac-Linie des Schweizer Herstellers Seven Seals. Und weil seine Nachfolger – der The Age of Sagitarius oder der The Age of Pisce, um nur zwei davon zu nennen – ständig für Furore sorgen, ist er vielleicht ein bisschen in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, denn der The Age of Scorpio ist ein überaus spannender Kompagnon – und zwar mit oder ohne Zigarre.

Subtil beschreibt sein Wesen wohl am besten. Die Basis bildet ein dreifach destillierter irischer Whisky, der mit der Stockhausen-Methode in französischer und amerikanischer Eiche schnell­gereift wurde. Als einziger Vertreter der gesamten Zodiac-Linie kommt der The Age of Scorpio ohne Rauchnoten, Sherry- oder Bourbon-Finish aus.

Kein Wunder, zeigt er sich in der Nase feinstrukturiert, mit klaren Noten von Holz und Vanille und dazu einer feinen Süsse. Im Gaumen wirkt er rund, komplex und elegant zugleich, auch hier bestreiten Holz, Vanille und ein Hauch gerösteter Haselnüsse das Geschmacksbild. Im Abgang bleibt eine fruchtige Note, perfekt eingebunden in die Vielschichtigkeit dieses aussergewöhnlichen Destillats.

Die passende Zigarre zum The Age of Scorpio gehört sorgfältig ausgewählt. Am besten eignen sich Longfiller, die, wie auch der Whisky selbst, subtil auftreten. Eine Partagás Serie D4 würde
da nicht funktionieren. Vielmehr empfehlen wir aus dem kubanischen Sortiment eine San Cristobal de la Habana La Punta. Das Toro-Format ist eher mild, gefällt mit nussigen sowie cremigen Noten und begleitet den Whisky während des gesamten Rauchverlaufs mit dem nötigen Respekt.

Aus Nicaragua bringt dafür das Kurzformat Nub Cameroon 460 von Oliva die nötigen Voraussetzungen mit: süsslich, erdig, mit einer schönen Nougatnote im Abgang. Eine kleine Entdeckung ist die Zigarre Cuesta-Rey Centro Fino Toro No. 60. Sie wird in der Fabrik von Arturo Fuente in der Dominikanischen Republik für den US-amerikanischen Hersteller J. C. Newman Company hergestellt. In dem eleganten Werk vermählen sich florale sowie erdige Noten mit fruchtigen, holzigen Tönen, und zwar überaus dezent, so wie man es sonst nur von (kubanischen) Vintage-Zigarren kennt. Unbedingt probieren!

Der auf Batches von 365 Flaschen limi­tierte Whisky The Age of Scorpio ist Teil der preisgekrönten Zodiac-Linie des Schweizer Herstellers Seven Seals. Die Basis für diesen fassstarken Single Malt bildet ein dreifach destillierter irischer Whisky, der mittels der Stockhausen- Methode in französischer und amerikanischer Eiche schnellgereift wird. Der Preis pro Flasche beträgt 59 Franken.
7sealswhisky.com

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar