cigar | Eine Ode auf die Rarität
Speis & Trank

Eine Ode auf die Rarität

Ende August organisieren die Verantwortlichen des Zürcher Zigarren Club eine exklusive Champagner-Masterclass mit Dan Roznov. Dazu gibt es kubanische Zigarren und ein Food-Pairing von Sternekoch Heiko Nieder. Die Platzzahl ist begrenzt.

Text: Tobias Hüberli
Foto: z. V. g. 

Am 31. August feiern zwanzig Geniesserinnen und Geniesser auf der Terrasse des Fünf-Sterne-Hotels Dolder Grand zwei ikonische Luxusgüter, die viel gemeinsam haben: Krug Champagner und kubanische Zigarren. Habanos wie auch Champagner aus dem Hause Krug blicken auf eine legendäre Geschichte zurück, sie werden zunehmend teurer und seltener und sie ergeben ein finessenreiches Pairing. Maximal 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen in den Genuss dieser Champagner-Masterclass, organisiert von Dan Roznov, dem führenden Champagnerexperten der Schweiz. Roznov ist gut befreundet mit dem Maison Krug und hat obendrein mal ein Jahr auf Kuba gelebt; er bringt also auch einige Stories mit. Für das kreative Foodpairing wiederum ist Sternekoch Heikon Nieder besorgt.

Die Kosten für den exklusiven Event belaufen sich auf 250 Franken, darin inbegriffen sind: drei Gläser Krug Grande Cuvée (à 1dl), vier Gerichte, 1 Flasche Mineralwasser, Zigarren sowie der Vortrag. Weitere Konsumationen gehen zu Selbstkosten der Teilnehmer. Los gehts um 19 Uhr. Tickets gibts online.

eventfrog.ch/maison-krug-meets-kuba

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar