cigar | Und dann waren es fünf

Und dann waren es fünf

Das Zigarrenfachgeschäft Portmann AG in St. Gallen gehört ab sofort zum Netzwerk der La Casa del Habano und garantiert Liebhaberinnen und Liebhabern kubanischer Zigarren höchste Expertise.

Text: Tobias Hüberli
Foto: Christian Schmid - Fotowerk 123

Tony Hoevenaars, CEO der Intertabak AG, lässt seinen Worten Taten folgen. Nachdem Ende Jahr in Nyon das vierte La Casa del Habano der Schweiz Eröffnung feiern durfte, folgte heute der nächste Streich. Neu zählt auch das Fachgeschäft des Familienunternehmens Portmann in St. Gallen zum illustren Kreis der Franchise. Bei der Portmann AG an der Kornhausstrasse 26 in St. Gallen werden Gäste, so die Medienmitteilung, von Fachpersonal mit weitreichenden Kenntnissen individuell beraten. Auf Wunsch seien auch persönliche Schliessfächer erhältlich, in denen Zigarren aufbewahrt werden können. 

portmanntabak.ch

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar