cigar | Viel zu sehen
Aus Cigar 2/22
Raucherorte

Viel zu sehen

Das Fumoir des Vier-Sterne-Superior-Hotel Nira Alpina in Silvaplana bietet Aficionados spannende Ein- respektive Ausblicke. Dazu kommen eine grosse Auswahl an Zigarren sowie dazu passende Begleitungen im Glas.

Text: Sarah Kohler
Foto: z. V. g. 

Freundinnen und Freunde des gepflegten Genusses kommen im Nira Alpina in mehrfacher Hinsicht auf ihre Kosten: Das Vier-Sterne-Superior-Hotel in Silvaplana verfügt nicht nur über eine direkte Anbindung an die Corvatsch-Bahn (im Sommer wie im Winter ein entscheidender Heimvorteil!), sondern auch über vier Gastronomiekonzepte, eine eigene Bäckerei, einen kleinen, aber feinen Spa-Bereich – sowie eine raffiniert in die Rooftop Bar integrierte Smoker’s Lounge für die tabakaffinen Gäste.

Tatsächlich ist das für acht bis zehn Gäste ausgelegte Fumoir nicht zu übersehen: Glasscheiben trennen den luftig gestalteten Raum zur Bar hin ab und bescheren auf beiden Seiten spannende Ein- respektive Ausblicke. Zu sehen gibt es aber auch in der Lounge selbst so einiges: Die Verantwortlichen setzten bei der Gestaltung auf einen stimmigen Mix aus Formen und Materialien und sorgten beispielsweise mit Wandelementen in Felloptik oder einer Vielzahl verschiedener Bilder für Akzente.

Als Zigarrenpartner des zur Shanti Hospitality Group gehörigen Hotels fungiert Davidoff, im Humidor finden sich zudem einige kubanische Longfiller. Des Weiteren profitieren die Gäste vom Angebot der Rooftop Bar. Neben allem Gängigen, was zur Zigarre passend so ins Glas kommen kann, lässt sich hier auch das Pairing-Potenzial der einen oder anderen Cocktailkreation ausloten. Barchef Stefan Blümchen und sein Team sind mit jeder Menge Schaffens- und Experimentierfreude am Werk.

Nira Alpina
Via dal Corvatsch 76
7513 Silvaplana
081 838 69 69
niraalpina.com

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar