cigar | Das grosse Comeback
Aus Cigar 3/22
Big Smoke Zürich

Das grosse Comeback

Nach zwei Jahren Abstinenz meldete sich der Big Smoke Anfang Sommer eindrĂĽcklich zurĂĽck. 500 Genussraucher und Genussraucherinnen feierten bis tief in die Nacht.

Text: Tobias HĂĽberli
Fotos: Njazi Nivokazi

Am 9. Juli versammelten sich an die 500 Zigarrenlieb­haberinnen und -liebhaber in der Halle 550 in Zürich-Oerlikon, um gemeinsam das mit Abstand grösste Zigarrenfest der Schweiz zu begehen. Alles, was in der helvetischen Tabakbranche Rang und Namen hat, war präsent. 15 Zigarrenproduzenten und Importeurinnen präsentierten ihre Neuheiten wie auch ihre Klassiker. Dazu konnten sich die Besucherinnen und Besucher bei über zehn Ausstellenden mit ausgewählten Edeldestillaten – von Portwein über Whisky und Gin bis hin zu diversen Rums – versorgen.

Es ging Schlag auf Schlag. Nach der Eröffnung der neunten Ausgabe des Big Smoke um 16 Uhr strömte das Volk in Scharen in die Halle, vergnügte sich ausgiebig an den Spieltischen des Casinos Baden, entdeckte die mehr als 300 Quadratmeter grosse Lounge, die vom Fünf-Sterne-Hotel The Chedi in Andermatt inspiriert und bespielt wurde, genoss dort frisch gerollte Zigarren, raffinierte Cocktailkreationen und grandiose Gerichte von Sterne-Koch Dietmar Sawyere. Ebenfalls Teil des Rahmenprogramms war eine exklusive Master­class, geleitet von Maestro Ronero Asbel Morales und begleitet von hervorragenden Havannas aus dem Humidor von Intertabak, der offiziellen Importeurin kubanischer Zigarren.

Stilvolle Jazzmusik, ein reichhaltiges Buffet mit karibischem Einschlag, zahlreiche Wettbewerbe, in denen lukrative Preise zu holen waren, sowie ein Renn­simulator der besseren Art rundeten den bunten Programmreigen der Festivität ab. Zum Abschluss des Abends erhielt jeder Gast einen Goodie-Bag mit zwei exklusiv für den Big Smoke produzierten Zigarren, hergestellt von der Marke Casa Borsani. Trotz des grossen Erfolgs ortet Mitorganisator Samuel Hauser in der Halle 550 noch Verbesserungspotenzial. «Es war das erste Mal an dieser Stätte; es gibt einige Punkte, die wir nächstes Jahr besser machen müssen und können», sagte er – und schuf gleich schon Raum für die schönste aller Freuden: die Vorfreude.

Save the Date
Gute Nachrichten für alle Big-Smoke-Fans – und solche, die es werden wollen: Die nächs­te Ausgabe des grössten Zigarrenfests der Schweiz findet am 8. Juli 2023 abermals in der Halle 550 in Zürich-Oerlikon statt.
bigsmoke.ch

Ein grosses Dankeschön allen Partnern
Ameron Zürich Bellerive au Lac, Zürich; Baz­zell AG, Karibik-Shop, Höri; Best Taste Tra­ding, Oberarth; Big Alpine Smoke; Brodmann Cigars, Eglisau; Baur au Lac Vins, Regensdorf; Casa Borsani, Luzern; Ceracom AG, Basel; Dettling & Marmot AG, Dietlikon; Distillerie Brauerei Locher AG, Appenzell; Fasswerk, Goldach; Forallcigarlovers.ch, Kloten, Frischeparadies, Zürich; Grand Casino Baden, Baden; Hartl Premium Tobacco GmbH, Walchwil; Imag J. Mächler AG, Dietikon, Impcor, Herisau; Paul Ull­rich AG, Basel; Hotel Lenkerhof AG, Lenk im Simmental; Intertabak AG, Pratteln; Maisons Marques et Domaines Suisse SA, Mitscho’s Cigars, Zürich; Nüesch Humidore, St. Gallen; Nira Alpina, Silvaplana; Oettinger Davidoff AG, Basel; Oerlikon Bier, Zürich; Oona Caviar, Frutigen; Pernod Ricard Swiss SA, Zürich; Richner-Cigars, Oberhasli; Silver Cigar Lounge, Oberterzen; Smoke on the Water, Zürich; The Chedi, Andermatt; The Living Circle, Zürich; The Royal Cigar Company, Basel; Tres Hermanos, Lausanne; Unique Musthave Products, Grabs; Vassalli Service AG, Zürich; Villiger Söhne AG, Pfeffikon; Wellauer AG, Rheineck; Wolfgang Diehn, Nürnberg.

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv
Salz & Pfeffer cigar